Rückblick 2017

Carinthia-Indoor-Open / WA Sternturnier Indoor

Am 25.11.2017 und 26.11.2017 fand das Carinthian Indoor Open in Völkermarkt statt.
80 Schützen/innen von Tirol bis in die Steiermark fanden den Weg nach Völkermarkt um bei diesem Turnier den oder die Beste unter sich zu küren.

Die Distanz bei diesem WA Indoor Sternturnier beträgt 18m, und 3 präzise Pfeile sollten im Gold landen. Es verlangt von jedem Schützen/in absolute Konzentration und Kopfstärke sowie Körperbeherrschung ab, denn die Schützen stehen auf engstem Raum nebeneinander.
Franz Reinprecht sicherte sich in der Endabrechnung dem 2. Platz

Österreichischen Meistertitel "Feld" am 02 09 2017 erfolgreich verteidigt

Am 02. September 2017 fand die diesjährige ÖM Feld in Bad Goisern statt. Vier Bogenschützen aus Lienz stellten sich dieser Herausforderung in der Königsdisziplin des Bogensports. 12 Bekannte und 12 Unbekannte Entfernungen auf verschieden große 6er Ring Scheiben waren mit jeweils 3 Pfeilen zu treffen.
Diese insgesamt 72 Ziele so genau wie möglich zu treffen erforderte auf Grund der äußerst schlechten Witterung ein Höchstmaß an Konzentration und Ausdauerfähigkeit.
Da bei diesem Turnier ausschließlich Topathleten anwesend waren, begann schon bei der ersten Scheibe der Kampf ums Podest.
STERN Johann hatte in der Instinktivbogenklasse SenI die größte Ausdauer und sicherte sich und dem zum zweiten Mal in Folge den Titel des Österreichischen Meisters.

KOGLER Reinhard bekam es in der Blankbogenklasse mit den zurzeit besten Feldbogenschützen Österreichs zu tun. Reinhard erreichte den sensationellen 4. Platz und verwies einige der Topschützen auf die Plätze.
REINPRECHT Franz, Compound Schütze des HSV Lienz, bewies mit einem 5. Platz erneut seine Qualitäten in der Königsdiziplin.

ÖSTM / ÖM WA 3D Krumphof / Burgenland 11. - 13. August 2017

Am Freitagnachmittag begann der Bewerb mit dem ersten Durchgang der ÖM. Es galt, 25 Tierziele mit jeweils 2 Pfeilen zu treffen. Die Schützen des HSV Lienz legten gleich richtig los und setzten sich an aussichtsreiche Positionen für den am Samstag durchgeführten 2. Durchgang.
Nach Ende des zweiten Durchgangs stand das Ergebnis für die Österreichischen Meisterschaften fest.
KOGLER Reinhard erkämpfte den Österreichischen Vizemeister Titel in der Blankbogenklasse Senioren I und qualifizierte sich damit für die Staatsmeisterschaft am Sonntag.

STERN Johann belegte den 6. Rang in der Bogenklasse Instinktivbogen und sicherte sich damit ebenfalls einen Startplatz für die besten 16 Schützen aller Altersklassen für die Staatsmeisterschaft.

REINPRECHT Melissa belegte in der Compound Allgemeine Klasse den 4. Platz und durfte durch diese sensationelle Leistung für TIROL im Mannschaftsbewerb starten.

AAA 3D Österreichische Meisterschaft 19 & 20 August 2017

Am Samstag 19. August 2017 hatten wir zwei Parcours vor uns mit je 20 3D Zielen. Um 10:00 Uhr war für den ersten Parcours Start an der Scheibe. Zurzeit Regende es nur ganz leicht kaum zu schüren. Ich dachte mir was soll es und kämpfte mich von Ziel zu Ziel durch den Parcours und der Regen wurde immer Stärker. Trotz des Regens kam ich nach 20 Zielen mit dem höchsten Score in der Gruppe aus den Parcours.

Nach einer Stunde Pause ging es auf den zweiten Parcours. Am Ende dieses Tages hatte ich einen Rückstand von 3 Punkten auf den ersten. In der Endabrechnung belegte ich Platz 3 und meine Tochter Melissa Platz 1.

Lavanttaler WA-3D Sternturnier 05 08 2017

Der BSC Lavanttaler Bogenschützen hat am 05.08.2017 ein nach WA-Stern Turnier 3D veranstaltet. 12 Schützen/innen des HSV Lienz folgten der Einladung.
Geschossen wurde eine 2-Pfeil-Runde nach WA3D mit 32 Targets. Die Schützen starteten in der Blank-, Instinktiv- und Langbogenklasse sowie Compound.
Trotz glühender Hitze, versuchten alle Schützen in den 6 Stunden Ihr Bestes zu geben. Es war eine große Herausforderung in allen gegebenen Geländevarianten und der extrem schweißtreibenden Hitze eine konstante Leistung zu halten.
In der Instinktivbogenklasse holte sich Stern Johann in der Klasse Senioren I männlich den 5.Platz.
Reinhard Kogler den 5. Platz.
In der Compoundklasse weibl. sicherte sich Melissa Reinprecht den Platz 2. sowie auch ihr Vater Franz Reinprecht in der Seniorenklasse I.

European 3D Archery Championship HDH-IAA 9. bis 15. Juli 2017 Strass in Attergau

Es galt, an 3 aufeinander folgenden Tagen jeweils 28 Tierziele mit einem Pfeil so genau wie möglich zu treffen und sich einen Finalplatz unter den besten 6 der jeweiligen Bogenklasse zu sichern. Die Scores der einzelnen Tage wurden ins Finale am Samstag mitgenommen. Bei einer Zählweise von 11-10-8-5 bedeutete ein normaler Tiertreffer oder sogar ein Out bereits einen erheblichen Nachteil. Die Europäische Bogen – Elite in dieser Disziplin gab sich hier ein Stelldichein und so wurde vom ersten bis zum letzten Tag um jeden einzelnen Punkt gekämpft.

REINPRECHT Melissa
verzauberte mit ihrer Performance in der Klasse Compound Jugend die anwesenden Vertreter der einzelnen Bogenverbände und sicherte sich am Ende den EUROPAMEISTER Titel.


KOGLER Reinhard
kämpfte zwei Tage lang mit nur wenigen Punkten Rückstand um den Europameistertitel mit, musste jedoch nach einem technischen Defekt an seinem Bogen zwei Gegner an sich vorbeiziehen lassen. Cool und souverän sicherte er jedoch den 3. Platz ab und gab die Bronzemedaille auch im Finale am Samstag nicht mehr aus der Hand.

Zu einem wahren Krimi entwickelte sich der Medaillenkampf in der Instinktiv Klasse Veteranen. Der regierende Weltmeister versuchte 3 Tage lang, STERN Johann aus der Reserve zu locken. Nachdem Platz 1 und 2 einzementiert waren, ging es hier um Platz 3. Nach 84 Zielen ging STERN Johann mit nur 3 Punkten Vorsprung am Samstag ins 6er Finale. Hier versuchte der regierende Weltmeister nochmals, Johann psychologisch unter Druck zu setzen. Pulvertrocken arbeitete STERN Johann Ziel um Ziel ab und verwies den Weltmeister auf Platz 5.

Durch diese Topleistung im Finale sicherte sich STERN Johann den 3. Platz.

REINPRECHT Franz belegte in der Compound Klasse den hervorragenden 7. Platz. Da er kurz vor dem Wettkampf 2 Wochen im BKH Lienz verbrachte ist diese Leistung besonders hervorzuheben.

Tiroler Feldbogenlandesmeisterschaft 01 07 2017

Am 01.07.2017 fand die Tiroler Landesmeisterschaft Feldscheibe in Scharnitz statt. Das schwierige Gelände sowie die Platzierungen der 24 Scheiben mit bekannten sowie unbekannten Distanzen, verlangten innerhalb von 5 Stunden jegliches Können der Schützen ab. Johann Stern sicherte sich zum wiederholten Male den Landesmeister Titel von Tirol.

Österreichische Meisterschaft IFAA 3D in Krumpendorf 11 06 2017

Bei traumhaften Schusswetter selten sich 255 Schützen sich mit den Besten aus ganz Österreich zu messen.
Die Teilnehmer wurden mit 2 tollen und anspruchsvollen Parcours mit je 28 Tieren 3D Tierfiguren belohnt.
Am Samstag galt die normale 3-Pfeilrunde und am Sonntag die traditionelle Hunterrunde 1- Pfeilwertung zu bewältigen.
Österreichischer Meistertitel für Franz Reinprecht Compound in der Senioren Klasse.

Österreichischer Vizemeistertitel für Reinhard Kogler BB-R in der Senioren Klasse.

Int. Goiserer Maiturnier Halleralm-Bad Goisern-Austria am 29. und 30. April 2017

Am Freitag 28 04 reisten die 3 Musketiere nach Bad Goisern, die Anreise gestattete sich nicht sehr einfach. Da das Wetter von Donnerstag auf Freitag verrückt war. Schneefall bis 900 m Seehöhe.
Nach einer Fahrt von 2,5 Stunden kamen mir in Bad Goisern an und bezogen unsere Zimmer.
Am Samstag fand das Int. Maiturnier auf der Halleralm statt. Aufgrund der Wetterlange, Schneefall von 30 cm auf der Halleralm wurde der Start von 09:00 Uhr auf 11:30 verschoben. Da der Parcours noch einmal umgebaut werden musste, von Ursprünglich 24 Feldscheiben auf 16 Scheiben, weil der ganze Parcours auf Grund der Schneelage nicht begehbar war. Wir ließen uns von diesem Wetter nicht einschüchtern und bestritten diesen Parcours mit einer Super Leistung am ersten Tag. Nach den ersten 16 Scheiben lag Johann und Reinhard am ersten Platz, ich belegte den 3 Rang.
Am Sonntag schossen wir wieder 16 Feldscheiben bei eisigen Temperarturen und Wind. Trotzdem ließen wir und nicht Unterkriegen und kämpften bis zum Schluss um die Punkte. Um ca. 14:00 Uhr waren alle Schützen mit den Parcours fertig. Um ca. 15:00 Uhr stand das Ergebnis fest, leider haben wir am zweiten Tag einige Punkte verloren da es nicht so leicht von der Hand ging. Aber nichts do trotz belegten wir noch eine ausgezeichnete Platzierung. Johann und Reinhard belegten in ihrer Klasse jeweils den 2 Platz und ich belegte den 5 Platz bei den Compound SenI.

Vorau Open Try out für die Europameisterschaft 22 04 2017

Am 22.04.2017 fuhren 4 Schützen/innen nach Vorau zum Try Out für die Europameisterschaft.
Geschossen wurde eine Hunterrunde auf 28 – 3D Tiere. Bei sehr kalten und windigen Wetter kämpften alle am Parcours um die Punkte und konnten dabei ein hervorragendes Ergebnis erreichen. Kogler Reinhard(Blankbogen), Franz Reinprecht und Melissa Reinprecht (Compound) belegten den 1 Platz. Stern Johann erreichte als in der teilnehmerstärksten Klasse Instinktivbogen den 4. Platz und durfte im Finale nochmals antreten. Am Ende reichte es für den hervorragenden 5. Platz.
Am Sonntag bestritten sie das Vorau Open 2 x 20- 3D Ziele, bei kaltem windigen Verhältnissen. Wobei Reinhard Kogler einen gewaltigen Score von 200 Punkten von 220 möglichen in einem Durchgang schoss. Damit gewann er souverän die Blankbogenklasse. Stern Johann zauberte 182 Punkte aus seinem Holzbogen und musste sich nur einem um 15 Jahre jüngeren Bogenschützen geschlagen geben. Melissa Reinprecht erreichte am Parcours auf 20 Ziele einen Score von 187 von 220 Punkten und gewann die Compoundklasse Damen. Franz Reinprecht in der Compoundklasse ebenso den 1. Platz.

Hermann-Gedenk-Turnier WA-3D Hallwang 8. April 2017

Beim Hermann Gedenkturnier am 08.04.2017 in Hallwang nahmen unsere 3 Musketiere vom HSV Lienz – REINPRECHT Franz (Compound), KOGLER Reinhard (Blankbogen) und Johann Stern (Instinktivbogen) die Herausforderung an und kämpften sich bereits am ersten Tag in aussichtsreiche Position.

Am ersten Tag wurden 56 Ziele Doppelhunter (2 Pfeilrunde) und am zweiten Tag 56 Ziele Hunter (1 Pfeil) geschossen. Diese insgesamt 168 Ziele forderten ein Höchstmaß an Konzentration und Durchhaltevermögen von jedem Schützen ab. Am nächsten Tag galt es, den anstrengenden Vortag wegzustecken und nochmals richtig Gas zu geben, um die Positionen halten zu können.

Allen Drei HSV Schützen (Spitzname Die drei Musketiere) gelang es, durch Kampfgeist noch einmal zuzulegen und schlussendlich holten sie alle in Ihrer Bogenklasse den Sieg.

Sportehrung in Innsbruck

Anlässlich der Jubiläumsfeier „25 Jahre Heeressportverein Landesverband“ wurden am Freitag 30. März 2017 im Saal im Militärkommando Innsbruck erfolgreiche Sportler geehrt. Melissa und Franz Reinprecht sowie Johann Stern erhielten die Sportehrung durch den Innsbrucker Stadtrat Franz X. Gruber, Präsident GenMjr Herbert Bauer und Landesrat Johannes Tratter.

Landesmeisterschaft Indoor Wörgel 04 02 2017

Mit 136 Teilnehmern war der Andrang zur Landesmeisterschaft sehr groß. Die Meisterschaft wurde am 04.02.2017, in zwei Durchgängen zu je 2 x 30 Pfeilen in der Einzelwertung durchgeführt. In den Compound-, Instinktivbogen- und Blankbogenklassen matschten sich noch 18 Teams um die Landesmeister- und Meistertitel in den Mannschaftsbewerben. Erfreulich war besonders das hohe Niveau der Schützen. In der Langbogen-Seniorenklasse wurde sogar mit 537 Ringen der Österreichische Rekord geradezu pulverisiert (bisheriger Rekord: 516 Ringe).

Meisterehren für unsere Teilnehmer an der Meisterschaft: Reinhard Kogler Barebow Senioren I Platz 1. Tiroler Meistertitel
Stern Hans Instinktiv Senioren I Platz 1. Tiroler Meistertitel

5. Petzen-Kristall-Hallenturnier 22 01 2017

Am 22.01.2017 veranstaltete der BSV Hof ein WA-Indoor Sternturnier.  An die 100 Schützen waren an diesem Turnier beteiligt.

Franz Reinprecht stellte sich der Herausforderung, er belegte mit einem Score von 548 Punkten den 3. Platz.

Menü schließen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.